30° Titres Nr. 61 Sammelausgabe Winter 2016-2017

Enregistrer Enregistrer

Logo-CAS
Magazin 30°: offizieller Mediapartner
des Schweizer Alpen-Clubs SAC
für den Wettkampfsport

Enregistrer

Enregistrer

Editorial

Bilder sind Fenster zur Welt. Anhand von Bildern stellen wir uns die Erde vor, holen weit Entferntes näher zu uns heran, lassen Unaussprechliches zu Wort kommen, setzen uns mit Unbeachtetem auseinander und geben uns unbekannten Emotionen hin. Was wäre das heutige Leben ohne Fotos und Filme? Durch ihr Prisma sehen wir die unendlich vielen Facetten des Universums aus nächster Nähe. Paradoxerweise erscheint der Planet dadurch viel grösser, schöner, geheimnisvoller, aber auch viel schrecklicher. Unsere Sicht vervielfacht sich. Sie steht stellvertretend für sieben Milliarden andere Perspektiven.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heisst es im Volksmund. Seit sich die Welt nicht mehr nur schriftlich dokumentieren lässt, ist eine neue Ära angebrochen, in der die Gedanken von ihren Fesseln befreit wurden. Durch das Objektiv wird jeder vor und hinter der Kamera zum Entscheidungsträger, Sujet oder Held. Ein sprechendes Beispiel sind die Fotografen, die am Red Bull Illume teilgenommen haben. Ihre Aufnahmen sind manchmal durch instinktives Auslösen der Handy-Kamera, manchmal aber auch nach langen Vorbereitungsarbeiten entstanden.

Bilder gestalten die Welt nicht neu, schaffen aber Ordnung. Auf der einen Seite das Schöne, Traumhafte und Ideale, das uns hilft, voranzukommen. Auf der anderen fotografische, manchmal erschreckende Erlebnisberichte. 30° hat sich klar für eine Seite entschieden. Unsere Bilder sind echt, aber unfassbar schön. Sie verursachen keine Alpträume, sondern wecken Träume, in denen man sich gern verliert. Sie sind poetisch und nicht alltäglich. Die Fotografen, die an Bord der Maewan auf dem Nordpolarmeer unterwegs sind, und der Amerikaner Grant Gunderson veranschaulichen unsere Philosophie auf eindrückliche Weise. Sie bescheren uns extreme Momentaufnahmen, zeitlose Schwarz-Weiss-Bilder und Fotos von filigranen Spuren im dicken Schnee. Sie bilden mit ihren Werken sicher nicht die Realität ab, aber eine Welt, wie wir sie uns wünschen.

Die vorliegende Sammelausgabe von 30° ist ein Kaleidoskop. Ein Einladung innezuhalten. Ein weiches, mit viel Geduld geschneidertes Kissen, auf das man sich gerne sinken lässt. Setzen Sie sich vor ein knisterndes Kaminfeuer, während draussen die Flocken vom Himmel fallen und die Weihnachtslichter leuchten und lassen sie die Bilder wirken.

Christian Bugnon | Chefredaktor

www.30grad.tv |www.30degres.swiss | www.30degrees.tv

Inhalt

SPORT Julbo White Session: ein Traum wird wahr | Steven Girard und Séverine Pharisa: Glück im Sport und in der Liebe | Ski passend zu Ihrem Fahrstil

LIFESTYLE Maewan, 2. Akt: 4 Monate Meer und Eis von Grönland nach Russland | Grant Gunderson: den Fun aufs Bild gebracht | Red Bull Illume: fotografische Winterträume | Hotel Escondido: (fast) am Ende der Welt

SOCIÉTÉ NNews | Die atemberaubende Liste von Jérémie Heitz | Sporttrends | Uhrentrends

Share